Impressum . Anmelden . RSS

Küste, Kunst und Kutterfischer

fischer400dpi460.jpg
Wir erzählen über Alltag und Tradition auf der Halbinselkette Fischland – Darß – Zingst, beobachten den Arbeitsrhythmus einer Fischerfamilie und sehen dem Tischler, Imker und den Rohrdachdeckern beim Ausüben ihres Handwerks zu.

Der Zuschauer erfährt auch, was eine Zeese ist, wie man Tonnenkönig wird und wie Schiffe in eine „Buddel“ kommen. Wollen Sie wissen, welche Weihnachtsüberraschung die Einheimischen beim “Boddergriepen” erlebten und warum ein Pfarrer im Darßwald predigt?

Sie erleben künstlerische Sommerereignisse und sehen, dass unsere Küsten gegen die Gewalten von Herbst und Winter aufwendig geschützt werden müssen.

Legenden aus der Geschichte und Informationen aus der Gegenwart werden so aufbereitet, dass den Gästen Anregungen für ihr eigenes Erkunden gegeben werden.

Bilder zu allen Jahreszeiten zeigen die Schönheit der Landschaft mit ihrer Tier- und Pflanzenwelt. Der Vortrag bietet etwa 300 vorwiegend neu entstandene Kleinbild-Farbdias.

Dauer etwa 60 Minuten

Stimmen

Der heutige Diavortrag (Der Darß. Küste, Kunst und Kutterfischer) war sehr informativ und niveauvoll. Die Bilder waren von sehr guter Qualität und der Aufbau der Reihenfolge gut aufeinander abgestimmt. Auch die Einspielung der passenden Musik war sehr angenehm. Man kann sagen, es war insgesamt ein Hochgenuss. Ich wünsche Ihnen weiterhin aufmerksame Zuschauer- und hörer, die Ihre Arbeit zu schätzen wissen,

schreibt am 6. April 2006 Frau E. Krupper.

Zauberhafte Bilder und ganz liebevoll ausgewählte Begleittexte- und musik – danke für diesen Vortrag über “Küste, Kunst und Kutterfischer”,

schreibt Wolfgang Hendrich aus Schwerin am 25.04.07.

trenner.gif

Informieren Sie sich auch über unsere anderen Diavorträge.
Das Baltikum
Südfrankreich
Irland
Island
Kanada
Masuren und Ermland
Alexander Neroslow
Australien
Mecklenburger Land